Wie ich arbeite

KlientInnen sind häufig überrascht, wenn ich ihre Verfassung „lese“, während ich sie im Rahmen der Gesundheitsberatung untersuche.
So schrieb mir eine Klientin nach unserer Arbeit: „Ich bin immer noch total fasziniert, wie Du mich innerhalb kürzester Zeit wahrgenommen / erkannt hast und „nur“ anhand der Pulsuntersuchung wusstest, wie es mir in den letzten Monaten ergangen ist.“
Das ist nicht ganz richtig, denn die Untersuchungsmethoden und Anamneseverfahren sind im Ayurveda sehr vielschichtig. Deshalb mag ich Dir heute einen kleinen Überblick darüber geben, was Dich in meiner ayurvedischen Gesundheitsberatung erwartet und wie sie abläuft […]

Weiterlesen

Neue Rubrik: #frauslowigmachtsichluft

Letzte Woche schrieb ich in einem Post die folgenden Worte, die in dieser Woche noch nachwirken sollten: Lasst uns mehr über das Scheitern (und wiederaufstehen) reden als ständig über unsere Erfolge. Das ist auf Dauer einfach nur langweilig und unauthentisch. Als wenn die Erfolgskurve immer nur nach oben gehen würde. Jeder halbwegs geradeaus denkende Mensch weiß, dass das ein schönes Ziel ist, aber wenig mit der Realität zu tun hat.
Warum ich das heute schreibe? Weil mein Teekesselchen gerade pfeift. Aber sowas von. Deshalb gibt auch es eine neue Rubrik auf meinem Blog: #frauslowigmachtsichluft. […]

Weiterlesen

Vergebung – Befreiungs deines Herzens

In der heutigen Morgenmeditation habe ich eine Vergebungspraxis angeleitet. Ein lieber Klient, den ich letzte Woche ein Stück seines Weges begleiten durfte, hat mich daran erinnert, wie wichtig es ist, sich regelmäßig und bewusst in Vergebung zu üben.
Tun wir es nicht, tragen wir über Jahre, womöglich über Jahrzehnte hinweg einen gewaltigen Rucksack mit uns, der unsere Lebenskraft und -freude blockiert. Einen Rucksack, der mit Reue, Kummer, Scham und Trauer gefüllt ist, welcher schwer auf unseren Schultern, aber vor allem auf unserem Herzen lastet. Nicht verwunderlich, wenn sich daraus schleichend, aber sicher Krankheiten ausbilden […]

Weiterlesen

Das hilft Dir jung zu bleiben

in dem heutigen Blogartikel mag ich mit Dir teilen, was Dir wirklich helfen kann jung zu bleiben und was Du tun kannst, um jünger zu wirken.
Falten und graue Haare: die machen uns nicht automatisch alt. Vor einigen Jahren gab es den Trend, sich die Haare silber-blond zu färben. Und die jungen Frauen, die das taten, sahen nicht automatisch alt aus.
Auch Falten machen uns nicht unbedingt alt, auch wenn uns die Werbung der Kosmetikindustrie uns das Glauben machen will. Nicht umsonst finden wir Menschen mit Falten oder Lachfalten charismatisch, sympathisch und anziehend. […]

Weiterlesen