Inspirationen & Wissenswertes

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

Hier findest Du regelmäßige Inspirationen und viel Wissenswertes rund um die Themen achtsame und bewusste Lebensführung, gesunde Ernährung, liebevolle Selbstfürsorge und Gesundheitsförderung.

Liebevolle Selbstfürsorge in der PeriMenopause

Mir fällt auf, dass die Wechseljahre leider immer noch einerseits tabuisiert, andererseits dramatisiert werden und was noch viel schlimmer ist teilweise pathologisiert. Genau wie die Pubertät, so sind auch die Wechseljahre keine Erkrankung, die behandelt werden müssen. Die Wechseljahre sind ein absolut natürlicher Wandlungs- und Reifungs-Prozess, in dem wir unsere Weiblichkeit vollenden dürfen. Diesen Transformationsprozess können wir nicht aufhalten oder vermeiden – genauso wenig, wie wir den Sonnenauf- und -untergang sowie den Wandel der Jahreszeiten aufhalten können.

Mit den Wechseljahren treten wir in einen neue Lebensphase ein, in der es mehr denn je um Loslösung und Entfaltung geht. Je mehr wir bereit sind, diese besondere Zeit zu begrüßen und sie mit all den Änderungen, die sie mitbringt zu akzeptieren, desto leichter und friedvoller werden wir durch die Zeit der Wechseljahre gehen.

Dies wird allerdings erschwert durch das in unserer Gesellschaft geprägte jugendliche Frauenbild sowie die Weigerung, sich diesem natürlichen Reifeprozess hinzugeben.
Wenn wir uns schwer damit tun, uns gegen die Wechseljahre „wehren“ und zwanghaft an einem jugendlichen Aussehen und unserer Fruchtbarkeit festhalten, dann Verlängern wir diese Übergangszeit künstlich. Kurz gesagt: Wir erzeugen quasi unser eigenes Leid. In dem wir sie ablehnen, tragen wir unnötig dazu bei, dass sich evtl. Wechseljahrs-Symptome, zusätzlich verstärken.
Aber was genau passiert in den Wechseljahren? […]

Weiterlesen

So gelingen dir friedvolle & entspannte Feiertage

Heute mag ich wieder wertvolles Wissen aus meiner Ayurveda-Schatztruhe mit dir teilen. Mögen sie dich dazu inspirieren, während der Weihnachtsfesttage gut für dich zu sorgen, damit du die lichtvolle Zeit entspannt und friedvoll genießen kannst.
Nach ayurvedischer Lehre ist die in dieser Jahreszeit vorherrschende Wirkkraft Vata. Damit dominieren zur Weihnachtszeit weiterhin die Qualitäten des Frühwinters, nämlich trocken, rau, kalt, leicht, subtil und beweglich. Dieses Wissen möchte dazu inspirieren, unsere Lebensweise entsprechend anzupassen und auf ausgleichende Maßnahmen zu setzen, indem wir den Fokus auf die folgenden, fehlenden Qualitäten legen: wärmend, weich, befeuchtend, nährend, ölig, fettig, schwer, stabil und langsam.
Die wichtigsten Empfehlungen für dich im Überblick: […]

Weiterlesen

Inneres Wachstum durch großzügiges Geben

Übe dich mehr im großherzigen, freien Geben. Höre gleichzeitig auf eine Gegenleistung dafür zu erwarten – und Glück & Freude werden folgen.
Manchmal gar nicht so leicht, aus freiem Herzen zu geben, ohne etwas dafür zu erwarten.
Vielleicht ertappst Du dich auch dabei, dass Du irgendetwas an Dein Geben klebst: z.B. Dankbarkeit, oder die Erwartung einer bestimmten Reaktion. Oder Aufmerksamkeit, Anerkennung, Bestätigung, Liebe und Wohlgesonnenheit. Dann aber ist es keine echte Großzügigkeit, die aus freiem Herzen kommt, sondern etwas, dass mit Deiner Agenda verknüpft ist. Und je größer die Erwartungen, die dranhängen, desto mehr sind wir in der Manipulation und eben nicht in der Freigiebigkeit […]

Weiterlesen

Neue Wege 2023

Tenzin Gyatso, der 14. Dalai Lama sagte mal: „Unsere gemeinsame Mutter Natur, zeigt ihren Kindern immer deutlicher, dass ihr der Geduldsfaden gerissen ist.“ Die Erderhitzung und der Klimawandel werden immer spürbarer. Es ist mittlerweile weit nach 12 und ich frage mich, was noch alles passieren muss, damit endlich ein Erwachen auf globaler Ebene stattfindet. Die Klimakrise steht schon länger auf unserer Matte und klopft immer lauter an unsere Türen. In Anbetracht dessen, fällt es mir ehrlich gesagt zunehmend schwerer, […]

Weiterlesen

Rezept der Woche: Ommas Linseneintopf -vegan-

Mein/e Liebe/r,
passend zu den eisig-kalten Temperaturen da draußen gibt’s heute ein Rezeptchen für ein schnelles, leckeres und wärmendes Gericht: Ommas Linseneintopf mit Nüdelchen.
Viel Freude beim Nachkochen!
[…]

Weiterlesen

Tipps aus der Ayurveda-Schatztruhe: Liebevolle Selbstfürsorge im Frühwinter

Heute mag ich einige wertvolle Tipps mit dir teilen, wie du bestmöglich im Spätherbst und Frühwinter für Dich sorgen kannst.
Nach ayurvedischer Vorstellung dominieren in dieser Jahreszeit die folgenden Qualitäten: trocken, rau, kalt, leicht, subtil und beweglich. Deshalb ist es gut, wenn du in deinem Lifestyle auf ausgleichende Maßnahmen setzt und deinen Fokus auf die folgenden, fehlenden Qualitäten legst: wärmend, weich, befeuchtend, nahrhaft, ölig, fertig, schwer, stabil und langsam.
Die wichtigsten Tipps zur liebevollen Selbstfürsorge im Überblick […]

Weiterlesen

Wie ich arbeite

KlientInnen sind häufig überrascht, wenn ich ihre Verfassung „lese“, während ich sie im Rahmen der Gesundheitsberatung untersuche.
So schrieb mir eine Klientin nach unserer Arbeit: „Ich bin immer noch total fasziniert, wie Du mich innerhalb kürzester Zeit wahrgenommen / erkannt hast und „nur“ anhand der Pulsuntersuchung wusstest, wie es mir in den letzten Monaten ergangen ist.“
Das ist nicht ganz richtig, denn die Untersuchungsmethoden und Anamneseverfahren sind im Ayurveda sehr vielschichtig. Deshalb mag ich Dir heute einen kleinen Überblick darüber geben, was Dich in meiner ayurvedischen Gesundheitsberatung erwartet und wie sie abläuft […]

Weiterlesen

Vergebung – Befreiungs deines Herzens

In der heutigen Morgenmeditation habe ich eine Vergebungspraxis angeleitet. Ein lieber Klient, den ich letzte Woche ein Stück seines Weges begleiten durfte, hat mich daran erinnert, wie wichtig es ist, sich regelmäßig und bewusst in Vergebung zu üben.
Tun wir es nicht, tragen wir über Jahre, womöglich über Jahrzehnte hinweg einen gewaltigen Rucksack mit uns, der unsere Lebenskraft und -freude blockiert. Einen Rucksack, der mit Reue, Kummer, Scham und Trauer gefüllt ist, welcher schwer auf unseren Schultern, aber vor allem auf unserem Herzen lastet. Nicht verwunderlich, wenn sich daraus schleichend, aber sicher Krankheiten ausbilden […]

Weiterlesen

Das hilft Dir jung zu bleiben

in dem heutigen Blogartikel mag ich mit Dir teilen, was Dir wirklich helfen kann jung zu bleiben und was Du tun kannst, um jünger zu wirken.
Falten und graue Haare: die machen uns nicht automatisch alt. Vor einigen Jahren gab es den Trend, sich die Haare silber-blond zu färben. Und die jungen Frauen, die das taten, sahen nicht automatisch alt aus.
Auch Falten machen uns nicht unbedingt alt, auch wenn uns die Werbung der Kosmetikindustrie uns das Glauben machen will. Nicht umsonst finden wir Menschen mit Falten oder Lachfalten charismatisch, sympathisch und anziehend. […]

Weiterlesen

Die transformierende Kraft der Herzintelligenz

Wann hast Du Dich das letzte Mal bewusst mit Deinem Herzen und zu welchem Zweck? Wie hast Du die Verbindung zu Deinem Herzen aufgebaut und welche Erfahrungen hast Du damit gemacht? Hat sich dadurch, dass Du im bewussten Kontakt mit Deinem Herzen warst, etwas bei Dir oder im Außen verändert?
Ich mache das mittlerweile mehrmals täglich. Das hat sehr viel bei mir verändert. Du musst dazu wissen, dass ich wie so viele Menschen (zu) lange im und mit dem Kopf unterwegs war. So lange, dass sich irgendwann man Herz mit heftigen Herzrhythmusstörungen meldete. Das ist nun 13, 14 Jahre her.

Die Herzrhythmusstörungen habe ich damals zum Anlass genommen, um mit ihnen zu arbeiten. Mehr mit mir zu arbeiten, mich besser kennenzulernen. So habe ich die Erkrankung und Symptome zu meinen Freunden gemacht und sie quasi in meine Medizin gewandelt.
Diese Praxis, das stetige Üben mich bewusst mit dem Herzen zu verbinden nenne ich HerzArbeit
[…]

Weiterlesen

Tipps aus der Ayurveda-Schatztruhe: Wie Du die Hitze des Sommers sanft ausgleichst

Du musst Dich nicht unbedingt mit der indischen Heiltradition Ayurveda beschäftigen, um zu erkennen, dass die heißen Temperaturen des Sommers dafür sorgen, dass sich der Feuer-Anteil in Deinem Körper erhöht und ihn austrocknet. Das sagt Dir eigentlich schon Deine natürliche Körperintelligenz. Trotzdem lohnt es sich in diese spannende Gesundheitslehre einzutauchen. Denn in ihr finden wir eine Vielzahl hilfreicher Tipps, mit deren Hilfe wir uns zu einem ganzheitlich gesunden, langen Leben führen können.
Im Ayurveda nennen wir den Feuer-Anteil der Natur: Pitta. Sie ist eine der drei Wirkkräfte, den sog. Doshas. Das Dosha-Konzept beruht auf der 5-Elementen-Lehre. Somit setzt sich Pitta (primär) aus dem Element Feuer, aber auch ein wenig aus dem Element Wasser zusammen. Das Wirkprinzip von Pitta steht für Umwandlung, bzw. Transformation.
Doshas heißt übrigens „Verderber“ oder „das, was verderben kann, wenn es zu viel wird.“ Dauerhaft erhöhte Doshas sind nach ayurvedischer Vorstellung verantwortlich für die Entstehung von Krankheiten, weshalb man bestrebt ist, eine Erhöhung der Doshas zu vermeiden […]

Weiterlesen

Was ist das Ziel Deines Lebens?

In aktuellen Podcastfolge beschäftige ich mich mit der Frage, was das Ziel des Lebens ist. Außerdem spreche ich darüber, warum es so wichtig ist, dass wir uns so zeigen, wie wir wirklich sind.
Ich wünsche Dir von Herzen ganz viel Freude und Inspiration
[…]

Weiterlesen

Anita Slowig - ayurvedische Gesundheitsberatung in Essen und im Ruhrgebiet

In Deiner Urnatur sind all Deine Schätze aber auch all Deine Leiden angelegt

- ANITA SLOWIG -